»Carte de Visite« Portraits 1986 bis heute

 

»Carte de Visite« ist der Titel einer Portraitserie von Künstlern, die seit dem Jahr 1986 weiter wächst. Schriftsteller, Maler, Zeichner, Kostümbildner, Architekten, Musiker, Freunde standen vor der analogen Großbildkamera und brachten auch das eine oder andere Requisit und Ideen für Inszenierungen mit. Die Bilder entstanden als Pseudosolarisationen auf SW-Negativ-Planfilm.